© Visit Iceland
© Visit Iceland
© Visit Iceland
© Visit Iceland
© Visit Iceland
© Visit Iceland
Previous slide
Next slide

Island

Das Land von Feuer und Eis

Island ist voller faszinierender Kontraste. Das nahe des Polarkreises liegende Land von Feuer und Eis weist neben den aktivsten Vulkanen der Welt auch den größten Gletscher Europas auf. Mit etwa 366.000 Einwohnern ist die zweitgrößte Insel Europas sehr dünn besiedelt, wobei 80% ihrer Fläche unbewohnt ist.

Island ist geprägt von Vulkanaktivität sowie von großem Wasserreichtum. Aktive und erloschene Vulkane, surreal wirkende Lavafelder, dampfende Geysire, schwarze Sandstrände, eine Vielzahl von Flüssen und Seen, wunderschöne Küsten und Fjorde, Inseln und Schären, Wasserfälle, Gletscher und felsige Berglandschaften machen die wilde und raue Schönheit Islands aus. Die vielfältige Landschaft erfreut Naturliebhaber und Fotografen, Höhlenforscher und Freunde motorisierter Aktivitäten gleichermaßen.

Dank Islands außergewöhnlicher Geografie und Geologie wird übrigens nahezu die gesamte Elektrizität des Inselstaates aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Mit dem „Isländischen Nachhaltigkeitsschwur“ können Touristen ihrer Reise eine nachhaltige Ausrichtung geben. Wir beraten Sie gerne. Planen Sie gemeinsam mit uns Ihre Reise auf die eindrucksvolle Vulkaninsel!

Wir freuen uns auf Sie!

Telefonisch unter
0228 / 76366270

oder gerne per Mail.