Erlebnisreise

Die Vielfalt Zimbabwes

Willkommen in Zimbabwe, ein Land, das zu Recht „A World of Wonders“ genannt wird. Hier erwarten Sie unberührte Naturwunder, die Ihre Sinne verzaubern.

Lassen Sie sich von der majestätischen Schönheit des mächtigen Sambesi-Rivers mitziehen. Seine sanfte Strömung und mächtige Wasserfälle ziehen seit jeher Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Entdecken Sie das sagenumwogene Great Zimbabwe, eine antike Stätte, die von der reichen Vergangenheit des Landes erzählt. Wandern Sie unter uralten Baobab-Bäumen, die als Wahrzeichen der afrikanischen Savanne gelten. Wie Wächter der Zeit stehen sie in der Landschaft und verleihen ihr so einen ganz besonderen Charme.

Erkunden Sie atemberaubende Felsformationen, die sich in surrealen Mustern über das Land erstrecken und eine ganz eigene Geschichte erzählen.
Die komplexen Ökosysteme des Hwange Nationalparks bieten eine unglaubliche Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Hier können Sie die Schönheit der afrikanischen Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Und dann sind da natürlich noch die spektakulären Victoriafälle, die zu den größten Wasserfällen der Welt gehören. Hier stürzt der Sambesi in die Batoka Schlucht, ein beeindruckendes Naturschauspiel von unvergleichbarer Schönheit. Und für diejenigen, die das Abenteuer suchen, bieten die Victoriafälle adrenalinreiche Erlebnisse wie Rafting und Bungee-Jumping, die Ihren Puls garantiert in die Höhe treiben.

Erleben Sie die Vielfalt und Schönheit von Zimbabwe – ein Land, das Ihre Erwartungen übertreffen wird und Sie mit unvergesslichen Erlebnissen belohnt.

Einblicke

Reisedaten

06. – 18.07.2024

07. – 19.09.2024

04. – 16.07.2024

Willkommen in Zimbabwe – Empfang am Flughafen in Harare, von wo wir zur wunderschönen Lodge in den Eastern Highlands aufbrechen.

Übernachtung: Musangano Lodge (A)

Vormittags besichtigen Sie Mutare – ein verstecktes Juwel.
Am Nachmittag erkunden wir den Bunga Forest, ein Regenwald, durch den sich schmale Pfade schlängeln, auf denen Sie seltene Vögel und eine reiche Flora beobachten.
 
Übernachtung: Musangano Lodge (F/PL/A)
Am Vormittag besuchen wir das Simukai Kinderschutzprogramm, hier geht es um den Schutz von Kindern, und für sie eine nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen. Der Nachmittag bietet einen faszinierenden Einblick in das alltägliche Leben der Farmer in Zimbabwe, Viehzucht, Tabak und Getreideanbau.
 
Übernachtung: Musangano Lodge (F/M/A)
Es geht weiter an den Mutirikwi-See. Ihre Unterkunft liegt an den Ausläufern der Glenlivet-Bergkette, die den See zwischen zwei Flüssen begrenzt. Die Lodge bietet Ihnen die Möglichkeit, Zimbabwes bestgehütetes Geheimnis zu entdecken, die Great Zimbabwe Ruins. Genießen Sie am Abend von Ihrer privaten Terrasse einen spektakulären Sonnenuntergang.
 
Übernachtung: Romelda’s Retreat (F/M/A)

Great Zimbabwe ist etwa 30 km von Masvingo entfernt und liegt auf einer Höhe von etwa 1100 m in einer dünn besiedelten Region des Bantu/Shona-Volkes. Das zwischen 1100 und 1450 n. Chr. erbaute Gelände erstreckt sich über fast 800 ha. Wir erkunden diesen historischen Ort.

Übernachtung: Romelda’s Retreat (F/M/A)

Weiterfahrt in die Matobo Hills. Ihre Lodge liegt direkt an den Grenzen des Matobo Nationalparks auf ihrem eigenen großen Granitblock. Der Stil ist luxoriös-rustikal.

Übernachtung: Matobo Hills Lodge (F/M/A)

Am Morgen wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf uns, wir begeben und auf eine Fußpirsch, um Nashörner aufzuspüren, natürlich mit einem erfahrenen professionellen Führer. Nachmittags fahren wir in einem offenen Fahrzeug zu einigen der besten Höhlenmalereien Afrikas. Anschließend Fahrt zum Grab von Cecil Rhodes, das in den Gipfel des Malindidzimu gehauen wurde.

Übernachtung: Matobo Hills Lodge (F/M/A)

Wir fahren heute nach Bulawayo und besuchen die Nationale Kunstgalerie. Das Douslin House, in dem die Galerie untergebracht ist, ist mehr als 125 Jahre alt. Im Anschluss geht es in den Hwange Nationalpark.

Übernachtung: Hwange Safari Lodge (F/M/A)

Die nächsten Tage sind für ausgiebige Pirschfahrten im Nationalpark reserviert. Hwange beherbergt die weltweit größte Population afrikanischer Elefanten und bietet eine Fülle anderer Wildtiere wie Büffel, Löwen, Leoparden und eine Vielzahl anderer Arten, darunter auch die seltenen Wildhunde. Pro Tag unternehmen Sie eine Pirschfahrt, auch das Wildhund Rehabilitationszentrum wird besucht.

Übernachtung: Hwange Safari Lodge (F/M/A)

Die Fahrt geht weiter zu den weltberühmten Victoria Falls. Die Lodge befindet sich in einem ruhigen Vorort von Vic Falls. Das Rauschen der mächtigen Victoriafälle ist in ruhigen Nächten zu hören und manchmal auch zu sehen.

Übernachtung: PheZulu Guest Lodge (F)

Geführte Tour zu den Victoriafällen – ein wahrhaft beeindruckendes Erlebnis – kein Foto kann die Realität auch nur annähernd wiedergeben … und nichts bereitet Sie auf Ihren ersten Anblick vor. Die Fälle gehören zum Weltnaturerbe. Der mächtige Sambesi fällt auf einer Breite von 1,7 km in eine ca. 110 m tiefe Erdspalte.

Übernachtung: PheZulu Guest Lodge (F)

Transfer zum Victoria Falls International Airport für Ihren Rückflug! Verabschieden Sie sich nach dem Frühstück von einem der schönsten und vielfältigsten Länder Afrikas!

Preis pro Person im Doppelzimmer*: 4.593,- €

* Einzelzimmerzuschlag: 397,- €

Im Reisepreis enthalten:

Im Reisepreis nicht enthalten: